Johann Rambeck

 

Biografie:

Hans Rambeck, geb. 1949

Schulausbildung und Studium in München

Realschullehrer für Deutsch, Geschichte und Theater in Roth bei Nürnberg, Unterschleißheim und Fürstenried. 1990 bis 1996 Mitarbeiter am Kultusministerium im Personalreferat der Realschulen. 

Seit 1982 Referent an der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen und am Pädagogischen Institut in München für die Bereiche Theater, Film, Pädagogik und Konfliktmanagement. 

Seit 1983 dokumentarische Filmproduktionen bei Südwind-Film, der Filmproduktion von Johanna Peltner-Rambeck

Seit 1984 in der Jury der Filmtage bayerischer Schulen

1985 Gründung der Theatertage bayerischer Realschulen

Seit 2004 Leitung eigener Fortbildungen für Theater und Film

2006 Gründung des Gemeinnützigen Vereins Drehort Schule e.V., bis 2018 1. Vorsitzender des Vorstands